Über mich


Ich bin 1957 in Wetzlar geboren. Meine ersten Erinnerungen reichen in die frühen 60er-Jahre zurück. In diesem Jahrzehnt habe ich praktisch meine gesamte Kindheit verbracht. Aufgewachsen bin ich in einem kleinen Dorf in der Nähe von Wetzlar, umgeben von den Lahnwiesen, kleineren Bächen, einer Eisenbahnlinie, auf der damals noch die großen Dampflokomotiven fuhren, Feldern und Wäldern. Eine ideale Zeit und ein idealer Ort,um seine Kindheit zu verbringen. Ab 1969 habe ich in Wetzlar die Realschule besucht. Nach meiner Schulzeit habe ich Wetzlar verlassen, habe aber nie längere Zeit an einem Ort verbracht. Alsfeld, Kassel, Aachen, Rosenheim und München waren Stationen auf meiner Reise, bevor ich Anfang der 80er-Jahre in Jülich mein Kerntechnik-Studium begann. Ab Mitte der 80er zog ich aus beruflichen Gründen nach Nürnberg, wo ich mit Frau und Kindern über 30 Jahre verbrachte (in Nürnberg und Umgebung). Seit Ende 2019, die Kinder waren inzwischen ausgezogen, wohne ich mit meiner Frau im äußersten Nordosten von Deutschland in einem kleinen Seebad zwischen den Inseln Rügen und Usedom, ganz in der Nähe vom Ostseestrand.

Ich will nicht sagen, dass in den 60ern alles besser war, das war es mit Sicherheit nicht. Aber vieles war anders. Ich habe viele schöne Erinnerungen an meine Kindheit. Diese Zeit festzuhalten, die Erinnerungen mit meiner Generation zu teilen und der Versuch sie jüngeren Generationen verständlich zu machen, ist das Anliegen dieser Webseite.

Man kann mich erreichen über die e-Mail zu dieser Seite: postmaster@das-waren-noch-zeiten.de


und wer wissen will, was ich sonst noch so mache, ist eingeladen, mich auf meiner Facebook-Seite (ist noch ganz neu) zu besuchen:

Facebook Hans Frankowski


Wer sich für etwas tiefsinnigere Themen, wie das Leben, den Tod, dem Davor und dem Danach, interessiert, möchte vielleicht eines meiner Bücher lesen
Meine Bücher


oder meinen Blog "Der bewusste Tod" besuchen
Der bewusste Tod