•         *[Home] *[Fernsehen] *[Bücher] * [Comics] *[Musik] *[Alltag] * [Zeitgeschichte]

    Sie sind nicht angemeldet.

    1

    Montag, 4. Juni 2018, 17:44

    Children's Film Foundation Filme (CFF)

    Hallo,
    in tvforen dot de erfreuen sich threads ueber die alten britischen, z. T. aeusserst spannenden Kinderfilme der CFF grosser Beliebtheit.
    So einen thread vermisse ich in diesem Forum, und deshalb moechte ich heute einen starten.

    Ich wuerde mich ueber viele Beitraege von Euch freuen.
    Wann habt Ihr (welchen?) CFF Film zum ersten Mal im deutschen Fernsehen gesehen?
    Wie gefiel Euch CFF im Vergleich zu den deutschen Kinderproduktionen aus den 50er und 60er Jahren?

    Ein bisschen was zur Vorgeschichte der CFF.
    Mary Field beschloss nach dem Ende des WW II in England, eine Initiative ins Leben zu rufen, die die britischen Kinder und Jugendlichen am Samstagvormittag sinnvoll beschaeftigt, deshalb kennen viele Englaender diese Filme auch unter dem Namen Saturday Morning Pictures.
    Die britischen Eltern konnten ungestoert einkaufen gehen, und wussten ihre Kinder im Kino in guten Haenden.
    Zuerst nannte sich diese Initiative Boys and Girls Cinema Club, spaeter hiess es Children's Film Foundation (CFF), und wurde schliesslich in Children's Film and Television Foundation (CFTF) umbenannt.

    Diese spannenden Kinderfilme kamen dann in den spaeten 50er Jahren auch ins deutsche ARD Fernsehen, und erfreuten sich bei meiner Generation (meine Fernseherinnerungen gehen bis zum Herbst 1962 und den "Hoehlenkindern" zurueck, weil mein Vater damals den ersten Fernseher fuer meine Mutter mietete, damit sie sich nicht so einsam fuehlte, wenn er Wochenend- oder Nachtdienst im Krankenhaus hatte) grosser Beliebtheit.
    Zu den ersten CFF Filmen zaehlen "Bush Christmas" (1947 in Australien verfilmt) aka "Die Kinder von Mara-Mara"und "The Secret Tunnel" (Der geheimnisvolle Tunnel,1948), aber auch "Die kleine Ballerina" (1947, mit Margot Fonteyn).

    Hier findet Ihr eine Aufstellung aller CFF Filme nach den englischen Originaltiteln alphabetisch gestaffelt: http://www.cftf.org.uk/catalogue/index.html

    Jeder Film hat einen kurze handlungsbeschreibung und ein Foto.
    Es gab verschiedene Arten von CFF Filmen wie Abenteuerfilme, Schulfilme, und manche hatten eher komoediantische Anklaenge.
    Mir aber gefielen die spannenden CFF Filme am besten.
    Meist ging es um eine Gruppe von befreundeten Kindern, die ihre Sommerferien bei Verwandten verbrachten, oft in landschaftlich reizvollen Gegenden Englands wie Cornwall, Schottland, East Anglia, oder irgendwo an der Kueste.

    Manchmal wurde auch in Australien, auf Malta, Gibraltar oder in der Sahara gedreht.

    Haeufig gab es eine Schatzsuche, an der sich ausser den Kindern auch irgendwelche zwielichtigen Erwachsenen beteiligten.
    Besonders gut gefielen mir die CFF Filme, die unterirdische Gaenge, Burgen, versunkene Schiffe oder Hoehlen zum Inhalt hatten.
    Zu Beginn dieses Jahrzehnts machte sich zu meiner unsaeglichen Freude dann Hans Schaffner daran, die besten CFF Filme auf DVD herauszubringen, was leider mangels Werbung finanziell nicht so gut gelaufen ist, um das Projekt fortsetzen zu koennen.
    Aber immerhin gibt es einige der besten CFF Filme nun auf DVD mit deutscher Synchro bei amazon dot de (und fuer diejenigen unter Euch, die der englischen Sprache maechtig sind, kann ich amazon dot co dot uk empfehlen, wo einer der allerbesten CFF Filme mit dem Titel "Treasure at the Mill" erhaeltlich ist (deutscher Titel war "Der Schatz in der Muehle").
    Hier die in Deutschland erhaeltlichen CFF Titel
    1. Die Sache mit der Schatzinsel (1957), das ist die allererste Fuenf Freunde Verfilmung

    2. Das Geheimnis der Mine (1959) aka "Mystery in the Mine"

    3. Geheimsache fuenf (1957) aka "Treasure at Woburn Abbey" aka "Five Clues to Fortune"

    4. Die Halskette (1958) aka "The Carringford School Mystery"

    5. Die jungen Jakobiter (1960) aka "The Young Jacobites"

    6. Achtung: Bissiger Hund (1964) aka "beware of the Dog"

    7. Im Tal der Koenige (1964)

    Im britischen amazon gibt es vier weitere DVD's mit insgesamt 8 alten CFF Filmen:
    1. Saturday Morning Pictures Vol. 1: The Adventures of Hal/Egghead's Robot

    2. Saturday Morning Pictures Vol. 2: Cup Fever/Hide and Seek

    3. Saturday Morning Pictures Vol. 3: Go Kart Go/A Hitch in Time

    4. Saturday Morning Pictures Vol. 4: Runaway Railway/Junket 89
    unabhaengig davon gibt es ausserdem noch
    5. Treasure at the Mill and Trouble in Townsend (mit ganz tollem Bonus Material)
    Am haeufigsten spielte der Kinderstar John Moulder-Brown bei CFF Filmen mit, insgesamt fuenf Filme.
    Hilda Fenemore spielte die Mutter in 7 CFF Filmen.

    Leider veraenderten sich die CFF Filme nach den spaeten 60er Jahren sehr zu ihrem Nachteil (fand ich), weil es nun Beatrythmen als musikalische Untermalung gab, es wurden keine spannenden Geschichten mehr erzaehlt, und statt an der Kueste oder in malerischen Burgen wurde nun mehr und mehr in London gedreht.
    Nach "Das Geheimnis des Moenchs" aka "The Ghost of Monk's Island" und "In der Bucht von Kitty Hawk" aka "Dead End Creek" (beides aus den spaeten 60er Jahren) konnte ich ehrlich gesagt keine guten CFF Filme mehr finden. Aber CFTF hat noch bis Ende der 80er Jahre weiterhin Filme fuer Kinder & Jugendliche produziert.
    So, und nun warte ich gespannt auf Eure Meinung.

    2

    Montag, 4. Juni 2018, 18:06

    CFF - Filme im deutschen Fernsehen

    Zunächst einmal vielen Dank für Deinen hochinteressanten Beitrag !
    Die CFF - Filme sagen mir unter dieser Bezeichnung, was die Ausstrahlung im deutschen Fernsehen betrifft, zunächst einmal nichts. Hilfreich wäre da natürlich eine Auflistung der deutschen Titel mit dem Datum der Erstausstrahlung. Inhaltlich scheinen sich nach Deiner Beschreibung zumindest einige der Filme an Bücher von Enid Blyton (Fünf Freunde etc.) anzulehnen.
    Ich werde da meinerseits noch ein wenig recherchieren und denke, daß wir da sicher zu einem fruchtbaren Gedankenaustausch kommen werden :thumbup: .

    3

    Dienstag, 5. Juni 2018, 08:26

    Ein Teil der Englische Serien der 50er Jahre, Liste der deutschen Titel

    Deutsche Kinderserien, gab es welche?
    Augsburger Puppenkiste Die Mummins, Jim Knopf und Lukas, Kater Mikesch, der Löwe ist los
    Die Höhlenkinder ja, die sind auch mir lebhaft in Erinnerung geblieben.

    Vorabendserien wie unsere große Schwester,die gab es, aber Kinderserien?

    Aus USA kam dann Lassie, Fury, Rin Tin Tin, Corky der Zirkusjunge usw.

    Kinderprogramm im Fernsehen war schwach besetzt.
    Ein Nachmittag bestand aus: (Zum Beispiel)
    Kochen mit Clemens Willmenroth
    Turnen mit Adalbert Dickhut
    Basteln mit Tante Erika
    und beim Sandmännchen Hilde Nocker mit Teddy und Puppy

    An Weihnachten Peterchens Mondfahrt und ich durfte einen Märchenfilm im Kino sehen.

    Dann gab es noch aus Schweden, Die Kinder aus Bullerbü.



    Hier die Liste mit den deutschen Titeln: (Wurde schon mal hier eingestellt)
    Genaue Sendedaten ?? Anfang der 60er - Mitte der 60er Jahre schätze ich.

    Erinnern kann ich mich nur noch an : Die Perlenkette, Das Geheimnis der Mine, Achtung: Bissiger Hund und die Katzenbande. ( haben dann selbst eine Katzenbande gegründet. )
    am Strand von bungala
    achtung: bissiger hund
    die jungen jakobiter
    die vier-winde-insel,
    abenteuer in der luft
    toto und der wilderer
    die katzenbande
    das geheimnis der mine
    das geheimnis der vogelinsel,
    der schatz in der windmühle,
    das geheimnis des mönchs
    das unheimliche schloss
    der schatz von limbasi
    abenteuer in der tropfsteinhöhle
    die gestohlene million
    der schatz des davery jones
    gefahr droht im hafen
    woher nehmen und nicht stehlen
    im tal des echos
    gift im fischteich
    starbirds grösstes abenteuer
    der geheimnisvolle forst
    der geheimnisvolle tunnel
    sechs wilde und ein krümmel
    die halskette
    die geklaute kamera
    wer ist tyrant king?
    die wasserschlacht (rivalen am fluss)
    schilfpiraten
    gespenster, zum glück gespenster
    tarka kämpft um sein leben
    nosey, der superdetektiv
    der geächtete in den wäldern
    der geheimnisvolle wilddieb
    der adlerfelsen
    gefahr für den guy
    jonnys neue heimat
    der junge aus kanada
    bony das wildpferd
    die kinder von mara mara
    bob und die brandstifter
    chico der regenmacher
    sturmflut
    die flut kommt
    die kleinen detektive
    kampf um die seehundinsel
    robin hood junior
    von booten, fischen und kleinen pferden
    tim bleibt auf der fährte
    die zehn aufrechten
    der schatz der 13 häuser
    diamanten an bord

    4

    Mittwoch, 6. Juni 2018, 11:51

    Seltsam!

    Wir Kinder aus Bullerbü kenne ich natürlich, da hätte ich jede Folge 5 mal hintereinander sehen können.

    Aber diese ellenlange Liste sagt mir nicht das Geringste. War ich da immer beim Fußball??? :rolleyes:

    5

    Mittwoch, 6. Juni 2018, 15:39

    RE: Seltsam!

    Wir Kinder aus Bullerbü kenne ich natürlich, da hätte ich jede Folge 5 mal hintereinander sehen können.

    Aber diese ellenlange Liste sagt mir nicht das Geringste. War ich da immer beim Fußball??? :rolleyes:


    Da geht´s mir genauso. Wie ich vermutete, gibt es zu "CFF" nichts Zusammenfassendes in deutscher Sprache, so daß man das Pferd von hinten aufzäumen muß, um zu zufriedenstellenden Ergebnissen gelangen zu können. Ich fange daher heute mal mit einer der bekanntesten britischen Miniserien an: "Die Sache mit der Schatzinsel", die in den 60ern tatsächlich auch im Programm der ARD lief.

    6

    Freitag, 8. Juni 2018, 08:37

    Was heißt tatsächlich auch im Programm der ARD ???? Nur weil du es nicht gesehen hast?? Hier ein paar Beispiele:

    Die Halskette: ARD

    Nachdem sich Lehrer Grant bei einer Rettungsaktion ein Bein gebrochen hat, zieht ein Vertreter in seine Dienstwohnung. Sie liegt neben dem Heimatmuseum, aus dem eine wertvolle Halskette gestohlen wird. Der Schüler Peter wird der Tat verdächtigt. Seine Freunde wollen ihm helfen, die Kette wieder zu besorgen. (Text: FUNK UHR)

    Folge 1 So 16.10.1966
    Folge 2 So 23.10.1966
    Folge 3 So 30.10.1966
    Folge 4 So 06.11.1966

    Achtung: Bissiger Hund: ARD


    Fernsehfilm in 2 Teilen
    Deutsche Erstausstrahlung: 04.01.1966 ARD

    Was tut eine Familie, die eine Farm gekauft hat und nicht in ihr Haus hinein kann, weil ein großer Hund den Eintritt verweigert? Sie ruft den Hundefänger. Allerdings kennt die Dogge Junia alle Tricks und entgeht den Netzen und Fallen. So schließt die Familie wohl oder übel Burgfriegen mit dem großen Hund, zumal sich herausstellt, daß er mehr bellt als beißt. Und der kleine David – der Sohn der Familie – gewinnt mit viel Liebe und wenig Angst den Hund zum Spielkameraden. Er wird sein bester Freund … (Text: Funk Uhr 1/1966)

    Die jungen Jakobiter: ARD

    Fernsehfilm in 3 Teilen
    Deutsche Erstausstrahlung: 25.07.1963 ARD


    Die jungen Jakobiter“ Die Serie spielte in Schottland. Zu Beginn des Films stürzten die beiden Hauptdarsteller, zwei Teenager, ein Junge und ein Mädchen (Jean?) bei einem Spaziergang in einen unterirdischen Raum, von dem ein Geheimgang weiterführte. Dort wurden sie, nachdem sie die Schwelle in den Geheimgang überschritten hatten, in eine andere Zeit (17. oder 18. Jh.) katapultiert, vielleicht sogar in ein früheres Leben (?). Denn beide behielten ihre Vornamen, waren miteinander verwandt und in der Zeit eingebunden, in der sie landeten. Durch den Geheimgang gelangten sie in das Schloß, auf dem der junge Mann mit seiner Familie lebte. Der Geheimgang endet im Salon.

    Im Verlauf des Films erlebten die beiden diverse Abenteuer unter den Anhängern der Jakobiter. Dieser Bewegung gehörten weite Teile des schottischen Adels an. Ihr Ziel war es, den von den Engländern vertriebenen Stuartkönig Jakob, bzw. einen seiner Nachkommen wieder einzusetzen.

    Am Ende der 3. Folge müssen die jungen Leute vom Schloß fliehen und benutzen den Geheimgang. Sobald sie die Schwelle am Ende des Tunnels überschritten hatten, befanden sie sich wieder in der Gegenwart. – Die Erinnerung an ihre Erlebnisse in der Vergangenheit war erloschen. (Text: Brigitte Squarr)





    Geheimsache fünf: 13.08.1964 ARD
    Serie in 8 Folgen

    Vor 400 Jahren ließ der Abt von Woburn den Klosterschatz verstecken. Wo mag er liegen? Die Kinder des Verwalters finden in der Ruine ein altes Geweih mit seltsamen Zeichen. Sie sind davon überzeugt, dass diese einen Hinweis auf das Versteck enthalten und gehen auf eine abenteuerliche Schatzsuche … (Text: Hörzu )


    Das Geheimnis der Mine: ZDF

    Eine gefährliche Verbrecherbande sucht in einem stillgelegten Bergwerk nach dem geheimnisvollen Stoff K-13, der den Gangstern die Möglichkeit geben soll, die Welt zu beherrschen. Zu diesem Zeitpunkt besucht Tom, ein kleines Energiebündel, seine Cousine Jane. Nichtsahnend beobachten die Kinder in der Nähe dieses Bergwerks sonderbare Vorfälle. Was ist zum Beispiel mit dem Maler Collins los, der Ölgemälde mit Wasserfarben malt? Tom will mit seiner Cousine Jane das Geheimnis der Mine ergründen. Sie wenden sich vertrauensvoll an Mr. Abbott, ahnen aber nicht, dass dieser mit den Verbrechern unter einer Decke steckt. Und der sonderbare Mr. Collins, der sich als Kunstmaler tarnt, entpuppt sich als skrupelloser Mensch!

    Folge 1 Der Fremde im Bergwerk (Secret Agent) 13.11.1966
    Folge 2 Im Schacht gefangen (Danger In The Dark) 16.11.1966
    Folge 3 Die Falle (Trapped Underground) 20.11.1966
    Folge 4 Die große Explosion (Poison Gas) 27.11.1966
    Folge 5 Von Gaunern überlistet (Sudden Peril) 04.12.1966
    Folge 6 Die Verfolgungsjagd (Hot On The Trail) 11.12.1966
    Folge 7 Treffpunkt am Hafen (Out Of Control) 17.12.1966
    Folge 8 Noch einmal gutgegangen (Desperate Finish) 18.12.1966





    Im Tal der Könige: 16.04.1967 ZDF
    Serie in 6 Teilen

    Wiederholungen:

    So 09.08.1970 ZDF

    So 16.08.1970 ZDF

    So 21.05.1978 WDR

    Mo 25.09.1978 HR in 2 Teile

    So 01.04.1979 BR in 3 Teile

    Fr 25.05.1979 SR in 2 Teilen

    7

    Dienstag, 26. Juni 2018, 12:30

    RE: Ein Teil der Englische Serien der 50er Jahre, Liste der deutschen Titel

    Hallo Bernie,

    "Der Schatz der 13 Haeuser" ist nicht von CFF.
    Das ist eine alte franzoesische Fernsehserie fuer Kinder, die es bei INA.fr gab. Mein Mann hat sie mir dort gekauft und auf DVD umkopiert.
    Wenn man sich das Buch von Brigitte Meckauer in amazon besorgt: ein Kapitel im Buch entspricht eioner Folge der Serie (Le trésor des treize maisons).

    "Die Perlenkette" sagt mir nichts, koennte das "Die Halskette" (The Carringford School Mystery) sein?

    Auf die beiden CFF Filme "Die Vier-Winde Insel" (Fourwinds Island, 1960) und "Das unheimliche Schloss" (Ambush at Devil's Gap, 1966) warte ich ich bis heute sehnsuechtig, beide gibt es leider nach wie vor nicht auf kommerziellen DVD's.

    "Am Strand von Bungala" ist ein in Australien gedrehter CFF Film.

    "Das Geheimnis des Moenchs" wurde im Sommer 1965 auf der Kanalinsel Herm gedreht. Ich habe mit einem der damaligen Kinderdarsteller, Peter Bartlett, korrespondiert, der mir beschrieb, wo dort gedreht worden ist. 2014 waren wir fuer 2 Tage auf Herm und ich machte Fotos voin den Drehschauplaetzen.

    Du meinst vermutlich "Der Schatz in der Muehle". "Der Schatz in der Windmuehle" sagt mir nichts. Das Wurde bei Colchester in der Ardleigh Mill gedreht (man sieht sie, wie sie heute aussieht, im Bionusmaterial der DVD "Treasure at the Mill" von amazon.co.uk.

    "Das Abenteuer der Tropfsteinhoehle" habe ich in tvforen.de vergeblich gesucht, darueber gibt es leider keine Infos. Wann lief das denn?

    "Der Schatz des Davy Jones" wurde auf Malta gedreht.

    "Wer ist Tyrant King" ist eine britische TV Serie fuer Kinder, die aber nichts mit CFF zu tun hat.

    "Die Schilfpiraten" sind eine weitere britische TV Serie, basierend auf Arthur Ransome's Kinderbuechern, wenn ich mich nicht irre.

    "Johnny's neue Heimat" gibt es bei amazon.co.uk (Johnny On The Run), wo BFI mehrere CFF Filme in triple DVD Editionen herausgebracht hat:

    https://www.amazon.co.uk/Childrens-Film-…hnny+on+the+Run

    https://www.amazon.co.uk/Childrens-Film-…6687TAWTM1HKACA

    https://www.amazon.co.uk/Childrens-Film-…3FCG61Q4G5M0XT8

    https://www.amazon.co.uk/Childrens-Film-…FYH0D48VDZ0Y3NQ

    https://www.amazon.co.uk/Childrens-Film-…7XNPFRXYNHDWG8X

    https://www.amazon.co.uk/Childrens-Film-…9YHQA5F1HSNMYP1

    https://www.amazon.co.uk/Childrens-Film-…9YHQA5F1HSNMYP1

    https://www.amazon.co.uk/Childrens-Film-…AF562DN90WHT7TM

    "Die Kinder von Mara Mara" heisst im Origonal "Bush Christmas" und wurde als einer der ersten CFF Filme in Australien gedreht, den gibt es leider nur auf NTSC:
    https://www.amazon.co.uk/Bush-Christmas-…=bush+christmas

    "Chico, der Regenmacher" heisst im Original "The Boy with the two Heads", den kann man in britischen Sammlerkreisen bekommen.
    Das Gleiche gilt fuer "Diamanten an Bord" (Hunted in Holland).

    Gruss,

    Chrissie





    Deutsche Kinderserien, gab es welche?
    Augsburger Puppenkiste Die Mummins, Jim Knopf und Lukas, Kater Mikesch, der Löwe ist los
    Die Höhlenkinder ja, die sind auch mir lebhaft in Erinnerung geblieben.

    Vorabendserien wie unsere große Schwester,die gab es, aber Kinderserien?

    Aus USA kam dann Lassie, Fury, Rin Tin Tin, Corky der Zirkusjunge usw.

    Kinderprogramm im Fernsehen war schwach besetzt.
    Ein Nachmittag bestand aus: (Zum Beispiel)
    Kochen mit Clemens Willmenroth
    Turnen mit Adalbert Dickhut
    Basteln mit Tante Erika
    und beim Sandmännchen Hilde Nocker mit Teddy und Puppy

    An Weihnachten Peterchens Mondfahrt und ich durfte einen Märchenfilm im Kino sehen.

    Dann gab es noch aus Schweden, Die Kinder aus Bullerbü.



    Hier die Liste mit den deutschen Titeln: (Wurde schon mal hier eingestellt)
    Genaue Sendedaten ?? Anfang der 60er - Mitte der 60er Jahre schätze ich.

    Erinnern kann ich mich nur noch an : Die Perlenkette, Das Geheimnis der Mine, Achtung: Bissiger Hund und die Katzenbande. ( haben dann selbst eine Katzenbande gegründet. )
    am Strand von bungala
    achtung: bissiger hund
    die jungen jakobiter
    die vier-winde-insel,
    abenteuer in der luft
    toto und der wilderer
    die katzenbande
    das geheimnis der mine
    das geheimnis der vogelinsel,
    der schatz in der windmühle,
    das geheimnis des mönchs
    das unheimliche schloss
    der schatz von limbasi
    abenteuer in der tropfsteinhöhle
    die gestohlene million
    der schatz des davery jones
    gefahr droht im hafen
    woher nehmen und nicht stehlen
    im tal des echos
    gift im fischteich
    starbirds grösstes abenteuer
    der geheimnisvolle forst
    der geheimnisvolle tunnel
    sechs wilde und ein krümmel
    die halskette
    die geklaute kamera
    wer ist tyrant king?
    die wasserschlacht (rivalen am fluss)
    schilfpiraten
    gespenster, zum glück gespenster
    tarka kämpft um sein leben
    nosey, der superdetektiv
    der geächtete in den wäldern
    der geheimnisvolle wilddieb
    der adlerfelsen
    gefahr für den guy
    jonnys neue heimat
    der junge aus kanada
    bony das wildpferd
    die kinder von mara mara
    bob und die brandstifter
    chico der regenmacher
    sturmflut
    die flut kommt
    die kleinen detektive
    kampf um die seehundinsel
    robin hood junior
    von booten, fischen und kleinen pferden
    tim bleibt auf der fährte
    die zehn aufrechten
    der schatz der 13 häuser
    diamanten an bord