•         *[Home] *[Fernsehen] *[Bücher] * [Comics] *[Musik] *[Alltag] * [Zeitgeschichte]

    Sie sind nicht angemeldet.

    Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das waren noch Zeiten!. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

    1

    Samstag, 6. Januar 2018, 12:54

    Bobo, der Ausbrecherkönig

    In den Fix & Foxi Heften der 60er Jahre gab es, von mir sehr geschätzt :


    Bobo der Ausbrecherkönig:
    Bobo war in der Strafanstalt Riegelfest inhaftiert. Sein Hauptziel ist der erfolgreiche Ausbruch aus dem Gefängnis, was allerdings nie ganz gelingt und an diversesten Hindernissen scheitert, entweder an neidischen Mitgefangenen oder der Inkompetenz der Gefängnisverwaltung.
    Bobo ist Häftling. Sein einziges Lebensziel ist der erfolgreiche Ausbruch aus Riegelfest. Wie seine Mitgefangenen ist er in die klassische schwarz-gelb quergestreifte Gefängniskluft gekleidet.
    Kneifzangen-Henry ist Bobos unfähiger, aber wenigstens auf freiem Fuß befindlicher Fluchthelfer, der ihn wiederholt bei seinen Ausbruchsversuchen unterstützt, wenn auch vergeblich.
    Der Direktor von Riegelfest behandelt die ihm anvertrauten Häftlinge eher wie ein gutmütiger Familienvater, auch Bobos Ausbruchsversuchen gegenüber ist er immer wieder nachsichtig.
    Baby-Joe ist ein brutaler, wenn gleich wenig intelligenter Mitgefangener, der Bobos Ausbruchspläne wiederholt durchkreuzt, teils unfreiwillig. Quelle Wikipedia


    Außerdem:


    Schwarzbart, der Pirat:
    Schwarzbart und sein Schwiegeropa erleben allerhand Abenteuer.


    Pauli:
    Paulis (Maulwurf) Freund Mausi ein, die ebenso begehrenswerte wie cholerische Mimi, Mausis Freundin Susi, Widersacher Egon samt dessen zigarrerauchendem Kumpan Mecki, die nur schwer zu ertragende Tante Genoveva, den unfähigen Hund Beppo sowie den genialen Jung-Erfinder Archimedes. Quelle Wikipedia

    Schnieff und Schnuff:
    Alltagsabenteuern des kleinen Rotschopfs Schnieff , Spross einer ganz normalen Vorstadtfamilie, und seines schlapp- bzw. schlitzohrigen Cockers Schnuff. Neben Schnieffs Eltern, seinem Freund Puffi der Familien-Schildkröte Fräulein Klara und diversen Nachbarn gehören noch zahlreiche weitere Figuren zum wiederkehrenden Serienpersonal. Quelle:Kaukapedia

    Tom und Bieberherz:
    Tom – ein Cowboy-Junge
    (Klein) Biber(herz) – Toms kleiner indianischer Freund
    Nikodemus - Toms Opa
    Schmutzfuß - ein Indianer
    Quelle: Wikipedia