Gästebuch



[ Neuer Eintrag ] [ Gästebuch Ansehen ]
[ Neue Einträge zuerst ] [ Neue Enträge zuletzt ]

Enter Search WORD:

Datum: Tue 02/22/11 4:42AM
Von: Marcel
Email: marcel.imhof@intergga.ch

Eintrag: Unter der Rubrik TV-serien der Sixties möchte ich noch
anmerken, das der "Hiram Holiday" Darsteller Wally Cox
während seiner Schauspiel-Ausbildung, die Wohnung mit
Marlon Brando teilte und sie bis zum Tode von Wally Cox
enge Freunde waren.

Datum: Fri 12/17/10 5:47PM
Von: Theo Trickbeat
Email: namundschwitz@yahoo.de

Eintrag: Hallo- endlich habe ich euch entdeckt.
Bin auch Nostalgiker - daher ist diese Webpage allgemein interssant.
Auf meiner homepage http://www.trickbeat.de
gibt es mitunter auch nostalgie.
Dicker Tip : http://www.tvparty.com
bis auf bald

Datum: Wed 12/1/10 7:15PM
Von: Andrea
Email: kruemel6666@freenet.de

Eintrag: Sehr schöne Seite! Bin durch Zufall hier gelandet und finde vieles aus meiner Kindheit (Jahrgang 1959) wieder. Ich bekam von einer Tante immer mal Comics gekauft, die auf Fernsehserien (Rin Tin Tin, Fury) oder Kinofilmen basierten, ich weiß noch, die hatten einen stilisierten Fernseher in der linken oberen Ecke. Die habe ich hier aber nicht wiedergefunden. Ich habe die Seite meiner Freundin weiterempfohlen, wir "trauern" ab und zu gemeinsam den alten Zeiten nach. Werde bestimmt wiederkommen und noch mehr hier stöbern!

Datum: Fri 11/26/10 10:30AM
Von: Udo
Email:

Eintrag: Ja, an vieles kann ich (Jg.1960)mich auch entsinnen. Zum Thema Kleidung fallen mir noch
die Klapperlatschen aus Holz mit einem Lederriemen ein, die zu Hause und im Sommer
barfuss getragen wurden. Angeblich waren die
so gesund für die Füsse.
Bei den Medien erinnere ich mich an den Sender AFN (für US-Soldaten) der wegen der
dort gespielten "Affenmusik" bei einigen
Älteren verpönt war.
LG und bis bald!

Datum: Mon 11/22/10 10:10PM
Von: Wolfgang
Email: artinmotion@freenet.de

Eintrag: Ein grosses Lob für diese schöne Seite auch von mir.
Ich habe nach den Comic-Helden meiner Kindheit gesucht (Falk, Sigurd), und sie hier wiedergefunden. Andere Kinder haben damals Cowboy und Indianer gespielt, wir haben mit selbst zusammen genagelten Schwertern gekämpft und sind auf Mülltonnen geritten....

Die Lieblings-TV-Serien meiner Kindheit waren Rin Tin Tin und Mister Ed,das sprechende Pferd. Vielleicht erinnerst Du dich auch daran?

Einen Schäferhund habe ich leider nie bekommen, und die Pony`s auf dem Hof zu dem ich manchmal mit meinen Eltern gefahren bin, wollten auch partout nicht mit mir reden.
Dafür hatte ich einen immensen Haufen an Piccolos. Die gab es zu meiner Zeit Jahrgang 58) in Comicwundertüten zu kaufen. Das grösste Wunder war bedauerlicherweise das, wenn Du dir 2 Tüten gekauft hast, sich in beiden das gleiche Heft befand.

Jedenfalls, und bevor ich zu weit abschweife,
vielen Dank für diese Seite und deine Mühe.
Ich habe Sie unter meinen Favoriten gespeichert und werde sicher noch des öfteren hier sein.

Viele Grüsse und gute Wünsche
Wolfgang

Datum: Fri 09/17/10 8:50PM
Von: Miriam
Email: miriam.maniszewski@googlemail.com

Eintrag: Hallo, ich hab da mal eine Frage.
Meine Mutter hat mal in den 60ern einen Fortsetzungs Roman in der Hörzu gelesen wo es um Gentechnik ging. Ein ganz großer Wunsch ist es von ihr diesen mal wieder lesen zu dürfen.
Nun meine Frage kann mir irgendjemand helfen diesen zu finden?

LG Miriam

Datum: Thu 07/22/10 11:32PM
Von: Uwe Adamski
Email: uwe.adamski@arcor.de

Eintrag: Hallo und Guten Abend,

Gratulation zur gelungenen Homepage! Habe mich (Jahrgang 1957) in vielen Dingen bis aufs Detail wiedererkannt.

Vermißt habe ich lediglich im Bereich "Spielen" die Beschäftigung mit Aufstellfiguren, also Rittern, Cowboys und Indianern. Damit wurde mir eigentlich zuhause nie langweilig.

Den Niedergang der Comics würde ich eher in die frühen 80er legen wollen, als die PC´s aufkamen. Viele meiner Freunde, die in den 70ern groß wurden, waren durchaus noch begeisterte Comicfans (YPS, Zack, Micky Maus usw.). Die goldene Zeit dieser Hefte war aber zweifellos in den 50er und 60er Jahren!

Beste Grüße und weiter so !

Uwe

Datum: Wed 07/7/10 5:31PM
Von: Kater Carlo
Email:

Eintrag: Agaton Sax! genau, der wars. Hatte so 3 oder 4 Bücher davon. Mal sehen, obs die noch gibt. Danke, für die Info!
Viele Grüße
Karlheinz

Datum: Mon 07/5/10 10:09PM
Von: Webmaster
Email: postmaster@das-waren-noch-zeiten.de

Eintrag: Hallo Karlheinz,

ich nehme an, Du meinst die Detektivgeschichten des schwedischen Schriftstellers Nils-Olof Franzen:

Agaton Sax, der Meisterdetektiv

Der Detektiv Agaton Sax kommt allerdings aus Schweden und nicht aus Dänemark. Ansonsten stimmt die Beschreibung.

Werde die Reihe demnächst unter der Rubrik Bücher aufnehmen.

Datum: Mon 07/5/10 5:24PM
Von: Kater Carlo
Email:

Eintrag: Wer kennt den Detektiv?
Auf diesen Seiten steht soviel über die 60er, da kann mir hier vielleicht jemand weiterhelfen. Habe in den 60ern spannend, lustige Dektektivgeschichten gelesen. Sie spielten glaube ich in England, der Detektiv kam aber aus Dänemark. Es war ein kleiner, untersetzter Mann mit Bart und Melone. Die Bücher sind schon lange verschollen, ich würde sie mir gerne wieder kaufen, weis aber nicht mehr wie sie hießen.
Viele Grüße und Kompliment für diese tolle Seite
Karlheinz


<<>>
[ 1 ] [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] [ 5 ] [ 6 ] [ 7 ] [ 8 ]



DigiOz Guestbook Version 1.7.2
© 2007 DigiOz Multimedia.



  • [Home] [Fernsehen] [Bücher] [Comics] [Musik] [Alltag] [Zeitgeschichte]