•         *[Home] *[Fernsehen] *[Bücher] * [Comics] *[Musik] *[Alltag] * [Zeitgeschichte]

    Sie sind nicht angemeldet.

    Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das waren noch Zeiten!. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

    1

    Donnerstag, 21. Juni 2018, 16:36

    CFF: Die jungen Jakobiter / The Young Jacobites (GB 1959)

    "The Young Jacobites" war eine weitere CFF- Produktion von 1959, bei der es diesmal um eine Zeitreise von zwei Jugendlichen in die britische Vergangenheit geht.
    Die Handlung spielt zeitaktuell in Schottland, wo Jean und ihr Vetter Hamish bei einer Klettertour in eine Höhle geraten, von der aus ein Geheimgang weiterführt. An der Schwelle dieses Ganges befinden sie sich plötzlich in einer anderen Zeitdimension um die Mitte des 18. Jahrhunderts und geraten in den Salon eines Schlosses, auf dem Hamish mit seiner Familie lebt. Hier erleben die beiden Jugendlichen diverse Abenteuer mit den Anhängern der schottischen Jakobiter, deren Ziel es ist, nach der 1745 gegen die Engländer verlorenen Schlacht von Culloden den Nachfolger des einst vom britischen Thron gestürzten Stuartkönig Jacob, Bonny Prince Charles, zu beschützen und ihm wieder zur Regentschaft zu verhelfen. Große Teile des schottischen Adels unterstützen dieses Vorhaben und spinnen eine Reihe von Intrigen, um zum Ziel zu gelangen.
    Nach zahlreichen, glücklich überstandenen Abenteuern mit ihren Freunden, den "jungen Jakobitern", Prince Charles und seinen britischen Verfolgern fliehen Jean und Hamish aus dem Schloß, benutzen wiederum den Geheimgang und befinden sich an seinem Ende urplötzlich wieder in der Gegenwart, wobei die Erinnerungen an ihre Erlebnisse als "junge Jakobiter" völlig erloschen sind. Nur Jean hält als "bleibende Erinnerung" eine wertvolle Gewandschließe in der Hand, die sie nach seiner gelungenen Flucht von Prince Charles geschenkt bekam.
    In den Hauptrollen spielten Francesca Annis als Jean und Jeremy Bulloch als Hamish. Regie führte Michael O´Brien. Die filmische Umsetzung beruhte auf dem in Großbritannien sehr bekannten gleichnamigen Roman von Kenneth Mac Farlane.
    Bei uns in Deutschland wurde die Miniserie in drei Episoden ab dem 25.7.1963 im Nachmittagsprogramm der ARD gesendet. Im März 1968 soll die Reihe noch einmal wiederholt worden sein.
    1. Der Geheimbund
    2. Der Hinterhalt
    3. Die Entscheidung
    "The Young Jacobites" galt im Ursprungsland über lange Jahre als verschollen, wurde erst 2013 in Deutschland wiederentdeckt, digital restauriert und steht nun als attraktive DVD- Edition in deutscher und englischer Sprache dem geneigten Publikum wieder zur Verfügung :thumbsup: .
    Wer es günstiger mag, dem sei youtube empfohlen, wo derzeit die komplette Reihe deutsch synchronisiert abrufbar ist: www.youtube.com/watch?v=cPyGj_KPfGs