•         *[Home] *[Fernsehen] *[Bücher] * [Comics] *[Musik] *[Alltag] * [Zeitgeschichte]

    Sie sind nicht angemeldet.

    1

    Dienstag, 10. Juli 2018, 22:05

    Disney- Comic gesucht

    Zur Ergänzung meiner Sammlung suche ich einen Disney- Comic aus den Jahren 1965 bis 1966, in dem die Hexe "Gundel Gaukeley" eine zentrale Rolle spielt. Meines Erachtens müßte es sich um ein frühes Heft der "Tollsten Geschichten von Donald Duck" handeln, da ich in meinen rekonstruierten Micky Maus - und Mickyvision- Beständen aus Kindertagen nichts passendes dazu gefunden habe. Wer kann weiterhelfen und benennen, um welches Heft es sich handeln könnte ?

    2

    Freitag, 13. Juli 2018, 17:08

    Ich weiß zwar nicht welches Heft das genau war, aber ich erinnere mich an eine dreiteilige an die Odysseus-Sage angelehnte Geschichte, in der Gundel Gaukeley die Circe verkörperte. Das hat mich damals richtig beeindruckt.

    Dazu habe ich im Netz auch dies gefunden

    http://www.comicblog.de/?s=gruseliger

    3

    Freitag, 13. Juli 2018, 18:03

    Gundel Gaukeley in DTGDD

    Besten Dank für deinen Hinweis. Möglicherweise handelt es sich um die Geschichte von "Bertels erstem Zehner"
    oder "Die Irrfahrten des Dagobert Duck". Leider ist da inhaltlich bei mir nicht mehr viel hängen geblieben.
    Da ich den MM- Jahrgang 1967 und die Mickyvision- Hefte meiner "Kindersammlung" mittlerweile wieder rekonstruiert und die "Gundel Gaukeley- Geschichte" darin nicht entdeckt habe, kann es sich nur um eine der ganz frühen Ausgaben der "Tollsten Geschichten von Donald Duck" handeln, von denen ich damals nur wenige Einzelhefte hatte. Ich werde anhand der beiden Titel einmal bei "Comicguide" recherchieren. Nochmals vielen Dank !

    4

    Freitag, 13. Juli 2018, 18:11

    Die Geschichte, die ich meine, war wie gesagt ein Dreiteiler, 'Die Irrfahrten des Dagobert Duck' (den Titel wußte ich nicht mehr, den Titel habe ich jetzt aus dem verlinkten Artikel; da es um eine Odysseus-Adaption ging, wird es das gewesen sein), und die drei Teile erschienen in einem ganz normalen Micky Maus - Heft. Ich weiß noch wie wir der letzten Folge gleichsam entgegengefiebert haben, wir haben das ja alles ganz ernst genommen damals ...

    :)

    5

    Freitag, 13. Juli 2018, 18:19

    Ich vermute daß es eher Anfang als Mitte der Sechziger war (* 1955).

    6

    Freitag, 13. Juli 2018, 18:26

    Micky Maus 1963-33 (1963) Die Irrfahrten des Dagobert Duck (Teil 1) [5 S.] 1963-34 (Teil 2) [6 S.] 1963-35 (Teil 3) [8 S.]

    Quelle:

    https://inducks.org/story.php?c=W+US+++40-02

    7

    Freitag, 13. Juli 2018, 18:30

    Gundel Gaukeley II

    Tja, es könnte sich um Dagoberts ersten Kreuzer gehandelt haben, hinter dem Gundel her war. Aber das ist überwiegend Spekulation. Ein simple Lösung wäre der Kauf der ersten zehn DTGDD- Ausgaben, in denen sich die Geschichte befinden sollte. Leider sind die frühen Originalhefte nicht ganz billig...
    Die regulären Micky Mäuse von 1963/64 werde ich damals nicht im Bestand gehabt haben.