•         *[Home] *[Fernsehen] *[Bücher] * [Comics] *[Musik] *[Alltag] * [Zeitgeschichte]

    Sie sind nicht angemeldet.

    1

    Samstag, 12. November 2011, 23:38

    Hilfe!

    Ich wohne in Holland an die grenze. Früher sahe ich mir oft deutscher fernseher an. In die jahre 70 (glaube ich)

    hab ich mir oft ein kinderprogramm angeschauht. Da war ein sort von sandmänchen (ein verkleiderter mensch) die rund gelaufen ist und manchmal hüpfte. Da war so ein komischer musik dabei. Es war schwarz-weiss.

    Wer kann mich helfen. Ich weiss es nicht viele anweisungen. Wer weiss welches programm ich mich damals angeschaut habe.

    Vielen Dank im Voraus

    Grüsse Lucie

    2

    Sonntag, 13. November 2011, 09:56

    RE: Hilfe!

    Ich wohne in Holland an die grenze. Früher sahe ich mir oft deutscher fernseher an. In die jahre 70 (glaube ich)

    hab ich mir oft ein kinderprogramm angeschauht. Da war ein sort von sandmänchen (ein verkleiderter mensch) die rund gelaufen ist und manchmal hüpfte. Da war so ein komischer musik dabei. Es war schwarz-weiss.

    Wer kann mich helfen. Ich weiss es nicht viele anweisungen. Wer weiss welches programm ich mich damals angeschaut habe.

    Vielen Dank im Voraus

    Grüsse Lucie













    Hallo Lucie,

    Vielleicht meinst du Catweazle?

    Link mit Filmausschnitt: http://youtu.be/ZJKtchsneHs

    Bei youtube gibt es jede Menge Folgen dieser Serie.



    1959 war ich das erstmals in Holland, mit meinen Eltern im Urlaub.

    Das war in Noordwijk. Wir wohnten bei einer Familie privat. Die hatten für uns ihr Schlafzimmer geräumt und schliefen im Wohnzimmer. Gab es da noch keine Hotels???

    Auch erinnere ich mich noch an den leckeren Backfisch den es am Strand, in einer Bude zu kaufen gab.

    Oder den Käsemarkt in Alkmaar.

    Die damals gesammelten Muscheln vom Strand habe ich immer noch.



    Ich war in den 70ern öfters in Amsterdam im Melkweg und im Paradiso.

    Sind einmal nachts um 3 Uhr in Amsterdam angekommen und haben was zum Übernachten gesucht.

    Als wir Bäume entdeckten, bauten wir unser Zweimann-Zelt auf und legten uns schlafen.

    Am nächsten Morgen standen viele Leute um unser Zelt, die aber meinten es nicht übers Herz gebracht zu haben uns zuwecken.

    Ein auch anwesender Polizist sagte nur ganz freundlich, das wäre hier der Vondelpark und kein Zeltplatz.

    Das war uns mehr als peinlich.

    Grüße nach Holland.

    Bernie

    3

    Sonntag, 13. November 2011, 15:57

    Ons talenhoekje Nederlands

    Ich glaube zu wissen, welche Figur Du meinst. Ein etwas kurios wirkendes Männlein mit einem sackähnlichen Gewand, das in der Gegend rumhüpfte. An den Namen kann ich mich allerdings auch nicht mehr erinnern. Vielleicht Plumpaquatsch ?!

    In den 60ern fuhren meine Eltern mit mir oft über die Grenze nach Venlo, um dort günstiger Kaffee, Butter und ähnliches einzukaufen. Niederländisches Fernsehen konnten wir auch empfangen, allerdings in schlechter Empfangsqualität. Ende der 60er sah ich dort einmal den deutschen Durchhaltefilm "Kolberg" von 1944, der zu dieser Zeit in Deutschland noch auf dem Index stand. In der Schule wurde auch Niederländischunterricht erteilt, allerdings auf freiwilliger Basis morgens zwischen 7 und 8. Das war meiner Mutter trotz Sprachenbegabung ihres Filius dann doch etwas zu früh.

    4

    Dienstag, 28. Februar 2012, 21:37

    Hallo lucie!
    Wie kommst Du auf den namen Sandmännchen?
    wenn Du nähmlich Sandmännchen erwähnst dann war es sicher im ersten deutshen Fernsehen (ARD)
    um ca 19 oo uhr nach den werbungen glaube ich für kinder zum schlafen gehen so ein sendung.
    schaumal dieses link bitte an ist es dieses?
    http://www.youtube.com/watch?v=0W6F3kussJI&feature=related