•         *[Home] *[Fernsehen] *[Bücher] * [Comics] *[Musik] *[Alltag] * [Zeitgeschichte] *[Über mich]

    Sie sind nicht angemeldet.

    Suchergebnisse

    Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 481.

    Gestern, 16:56

    Forenbeitrag von: »Chrissie777«

    RE: Das Mädchen Rosemarie heute auf ARTE

    Ich sah den alten Film mit Nadja Tiller und spaeter das Remake. Was mich allerdings noch mehr fasziniert hat, war der Fall Vera Bruehne...vielleicht, weil ich davon noch oft als Kind in den Zeitschriften las. Darueber gibt es bis heute leider kein vernuenftiges Buch, nur eine DDR TV Verfilmung und halt den Zweiteiler mit Corinna Harfouch als Bruehne. Vermutlich existieren Dokus, aber nichts in Youtube (habe vor ein paar Jahren mal gecheckt). Zitat von »fareast_de« Heute auf ARTE ausgestrahlt und...

    Sonntag, 2. August 2020, 14:10

    Forenbeitrag von: »Chrissie777«

    RE: RE: CFF: Die Halskette / The Carringford School Mystery (GB 1958)

    Ich moechte hier etwas zum CFF Vierteiler "Die Halskette" aka "The Carringford School Mystery" (gibt es auch auf DVD beim deutschen amazon) anmerken. Jahrelang war ich vergeblich auf der Suche nach den Drehschauplaetzen. Nun fand sie ein britischer Online Freund aus der Enid Blyton Society fuer mich: [www.dailymail.co.uk] Beim ersten und zweiten Foto werdet Ihr Euch sicher noch an die Szenen auf der Insel erinnern, wo die weisse Maus oder Ratte im Kaefig steckte und wo der unterirdische Gang beg...

    Donnerstag, 30. Juli 2020, 19:45

    Forenbeitrag von: »Chrissie777«

    CFF Film "Die Halskette": Drehschauplaetze gefunden

    Hab ich das bereits gepostet oder nicht? Ich moechte hier etwas zum CFF Vierteiler "Die Halskette" aka "The Carringford School Mystery" (gibt es auch auf DVD beim deutschen amazon) anmerken. Jahrelang war ich vergeblich auf der Suche nach den Drehschauplaetzen. Nun fand sie ein britischer Online Freund aus der Enid Blyton Society fuer mich: [www.dailymail.co.uk] Beim ersten und zweiten Foto werdet Ihr Euch sicher noch an die Szenen auf der Insel erinnern, wo die weisse Maus oder Ratte im Kaefig ...

    Mittwoch, 29. Juli 2020, 15:39

    Forenbeitrag von: »Chrissie777«

    Noch zu erwähnende Kinderbücher

    Verkleinern kannst Du in einem Foto Programm namens PhotoScape: http://www.photoscape.org/ps/main/index.php In "Resize" auf 640 px clicken, dann ist ein 6 MB grosses Foto nur noch 250 KB gross. Zitat von »Bernie« Zitat von »fareast_de« Vielleicht hast du ja auch eine "Sonnenfibel" in der Sammlung, sie wurde seit 1947 herausgegeben. Diese von mir erwähnte Fibel wurde im Netz stets recht gut beboten, selbst bei eher mäßig erhaltenen Exemplaren. Leider war meine Mutter kein Hortungscharakter,sonder...

    Mittwoch, 29. Juli 2020, 15:36

    Forenbeitrag von: »Chrissie777«

    Noch zu erwähnende Kinderbücher

    Den las ich auch als Kind. Zitat von »Simpl« Erich Kloss. Gibt's gebraucht bei Amazon.

    Mittwoch, 29. Juli 2020, 15:35

    Forenbeitrag von: »Chrissie777«

    RE: Interesse an Tier-und Waldbüchern

    Ich frage mich, ob das derselbe Benedek ist, der die ersten Fuenf Freunde Cover im Bluechert Verlag entworfen hat (ehe sie von Nikolaus Plump ersetzt wurden)? Zitat von »fareast_de« Gereizt haben mich die in den 60ern zuhauf angebotenen Werke von Kurt Knaak, allen voran natürlich "Mümmelmann", "Der geheimnisvolle Waldsee", "Hunde, meine Freunde" usw., mit den sehr ausdrucksstarken Illustrationen von Prof. Benedek, die allesamt als "Göttinger Jugendbücher (GJB)" im W. Fischer Verlag erschienen si...

    Mittwoch, 29. Juli 2020, 14:55

    Forenbeitrag von: »Chrissie777«

    RE: David Canary

    David Canary spielte in den "Peyton Place" Folgen nach Allison Mackenzie's hit & run Unfall den Physiotherapeuten Allison's, der (ausgerechet) eine Affaere mit der Frau des Staatsanwalts hatte, die wiederum Allison Mackenzie anfuhr und dann in Panik weitergefahren ist. Mich erinnert sein Gesicht immer an Jack Palance. Zitat von »fareast_de« Wie ich erst heute erfahre, ist der letzte "erwachsene" Hauptdarsteller der Bonanza- Saga, "Candy" alias David Canary, bereits am 16.11.2015 von uns gegangen...

    Mittwoch, 29. Juli 2020, 14:41

    Forenbeitrag von: »Chrissie777«

    RE: Angelika Meissner

    Ich wiederum las, dass die Mutter die Gagen von Angelika Meissner-Voelkner veruntreut haette, so dass kein Geld mehr uebrig war, als sie erwachsen war. Zitat von »fareast_de« In dem von Dir verlinkten Forum müßte ich mich anmelden, was ich im Laufe des Abends noch tun werde . Angelika Meissner soll m.W. ihre schauspielerische Karriere bereits in frühen Jahren recht abrupt beendet haben. Angeblich hatte sich ihre Mutter massiv verschuldet, um ihrer Tochter diese Möglichkeiten bieten zu können, un...

    Sonntag, 26. Juli 2020, 18:17

    Forenbeitrag von: »Chrissie777«

    RE: Die nicht gesendete Bonanza- Episode

    Ich weiss nicht, ob das dieselbe Folge ist, in der "Beautiful Dreamer" gesungen wird? Darin ging es auch um einen netten, aber etwas mittelbeminderten Naturburschen. Zitat von »fareast_de« Hi Chrissie, was Deine Sehgewohnheiten in Bezug auf Peyton Place angeht: ich persönlich mag Hobby- Fanatiker sehr gerne, letztendlich bin ich ja auch einer. Allerdings nicht bei alten TV- Serien, da neige ich eher zum geruhsamen Genießen... . Bei den damals in Deutschland nicht gesendeten Bonanza- Episoden den...

    Freitag, 24. Juli 2020, 15:34

    Forenbeitrag von: »Chrissie777«

    RE: Chrissie´s Rezension

    Ja, Uwe, waehrend bei anderen Menschen vermutlich ueber die Jahrzehnte das Interesse an einer heiss ersehnten TV Serie nachlaesst, war bei mir das Gegenteil der Fall. Ich wollte diese Serie unbedingt ansehen. Da es pro Folge nur 24 Minuten sind, dauerte es nicht ganz so lange. Ja, es war eine ungerechtfertite Behauptung, die ich aber mindestens zweimal in HOER ZU Interviews las. Und sehr anzweifelte. Ich glaube, ich weiss, welche Bonanza Folgen Du meinst. Sicher die vier mit Kathy Browne und Guy...

    Freitag, 24. Juli 2020, 15:21

    Forenbeitrag von: »Chrissie777«

    RE: RE: Immenhof und "unser" Ponyhof

    Die Managerin schrieb heute zurueck, das Immenhof Hotel wird im Sommer 2021 eroeffnet. Hier ist deren website: https://gut-immenhof.de/willkommen Zitat von »Chrissie777« Gut Rothensande am Kellersee bei Malente-Gremsmuehlen aka Immenhof muesste inzwischen zum Hotel umgebaut sein (ich e-mailte mit der Managerin). Hier ist ein link ueber Angelika Meissner-Voelker's Tod (ich mochte sie auch besonders gern und sah mir noch etliche andere Filme mit ihr an): https://www.immenhof-forum.de/ucp.php?i=&he...

    Donnerstag, 23. Juli 2020, 10:10

    Forenbeitrag von: »Chrissie777«

    RE: RE: Peyton Place

    Uwe schlug vor, dass ich hier fuer die hard Peyton Place Fans noch meine Rezension (Warnung: sie ist SEHR lang) aus amazon verlinke: https://www.amazon.de/Grace-Metalious/dp…ps%2C243&sr=1-1 Es war weiss Gott die laengste Suche meines Lebens. Nach meinem soul mate habe ich nicht ganz so lange suchen muessen.

    Donnerstag, 23. Juli 2020, 10:06

    Forenbeitrag von: »Chrissie777«

    RE: Angelika Meissner

    Keinerlei Unstimmigkeiten, Uwe, genauso habe ich es auch mehrfach in diversen websites gelesen. Ich beneidete Angelika Meissner-Voelker immer darum, dass sie den Schritt gewagt hat, sich von ihren Eltern zu loesen und nach Kanada auszuwandern. Ist nicht leicht, wie ich aus eigener Erfahrung sagen kann. Sie muesste dann in Kanada Architektur studiert haben, denn das deutsche Studium wird ja nicht anerkannt. Meine Hochachtung! Ich besuchte Anfang 2003 einen viermonatigen Medical Terminology Kurs a...

    Dienstag, 21. Juli 2020, 12:49

    Forenbeitrag von: »Chrissie777«

    RE: Immenhof und "unser" Ponyhof

    Gut Rothensande am Kellersee bei Malente-Gremsmuehlen aka Immenhof muesste inzwischen zum Hotel umgebaut sein (ich e-mailte mit der Managerin). Hier ist ein link ueber Angelika Meissner-Voelker's Tod (ich mochte sie auch besonders gern und sah mir noch etliche andere Filme mit ihr an): https://www.immenhof-forum.de/ucp.php?i=…150c563e02c15cd Zitat von »fareast_de« Erstmalig habe ich die Filme als Kind irgendwann in den 60ern im öffentlich- rechtlichen Fernsehen geschaut und war von den Mö...

    Sonntag, 19. Juli 2020, 17:47

    Forenbeitrag von: »Chrissie777«

    Heidi Bruehl

    Hier ist noch eine website: https://www.immenhofkult.de/

    Sonntag, 19. Juli 2020, 17:41

    Forenbeitrag von: »Chrissie777«

    RE: Heidi Brühl

    Eine der besten Autobiograhien, die ich je las, war die von Heidi Bruehl, "Eine kuehle Blonde, bitte". Leider hoert das Buch auf, als sie die Beziehung mit Michael Pfleghar hatte und mit einer schweren Magenerkrankung im Krankenhaus lag. Interessant waeren vor allem die Jahre 1964 - 1976, als sie Brett Halsey kennengelernt und geheiratet hatte (der im zweiten "Peyton Place" Spielfilm mit Eleanor Parker und Carol Lynley mitspielte) und ihre Zeit in Rom und Las Vegas, wo sie erfolgreich mit "Annie...

    Donnerstag, 16. Juli 2020, 01:02

    Forenbeitrag von: »Chrissie777«

    RE: Fanseiten zu Peyton Place

    Das ist ja toll! Ich kenne J Anna Ludlow von ihrer Anne Golon/Angélique Facebook Seite seit 2008. Und an Deinen guten Inhaltsangaben zu den Folgen haette ich natuerlich ebenfalls grosses Interesse. Ich kenne nur diese Inhaltsangaben: https://www.imdb.com/title/tt0057779/episodes?year=1964 Zitat von »fareast_de« Hi Chrissie, Anna Ludlow aus dem Vereinigten Königreich hat bereits 2012 sehr ansprechende Fanseiten angelegt: https://jannaludlow.co.uk/Television/Peyton_Place.html Darüber hinaus habe i...

    Mittwoch, 15. Juli 2020, 22:55

    Forenbeitrag von: »Chrissie777«

    RE: Peyton Place

    Leigh Taylor-Young und Ryan O'Neal waren von 1967 - 1974 verheiratet. Ich fand sie nicht schlecht als Rachel Welles, aber sie war als Schauspielerin nicht so vielseitig wie Mia Farrow. Wer mir hingegend ziemlich bald auf die Nerven ging, war Diana Hyland als staendig betrunkene Frau des Pastors. Hyland spielte im Grunde genommen in jeder Rolle, in der ich sie sah, sich selbst. Sie war auch in 3 oder 4 "Auf der Flucht" Folgen zu sehen. In den USA wird sie heute noch verehrt. Sie starb 1977 an Bru...

    Samstag, 11. Juli 2020, 23:24

    Forenbeitrag von: »Chrissie777«

    Peyton Place

    Die entsprechenden Fan Foren wuerden mich sehr reizen...kennst Du da ein paar konkrete Foren?In der Serie wurde aus dem Lehrer Michael Rossi der Arzt Dr. Michael Rossi (dargestellt von Ed Nelson, eingefleischten Fugitive aka "Auf der Flucht" Fans sicher ein Begriff). Aus Norman, dem Einzelkind einer strengen Witwe, wird Rodney's Bruder, der sich noch im Verlauf derersten Staffel in Rita Jacks, die Tochter der Kneipenbesitzerin Ada Jacks verliebt (Evelyn Scott in einer ganz tollen Rolle als Barfr...

    Samstag, 11. Juli 2020, 22:30

    Forenbeitrag von: »Chrissie777«

    RE: Peyton Place

    WOW!!! Uwe, soviel habe ich ja noch nie auf Deutsch ueber meine drittliebste TV Serie aller Zeiten gelesen. Ich bin schwer beeindruckt von Deiner Recherche, und kann Deinem grossartigen post nur wenig "Neues" hinzufuegen. "Peyton Place" wurde von der aeltesten (oder einer der aeltesten) britischen Fernsehserien mit dem Titel "Coronation Street" inspiriert. "Coronation Street" wird auch 60 Jahre spaeter immer noch gedreht. Die Verantwortlichen bei Twentieth Century Fox Television sagten sich 1963...