•         *[Home] *[Fernsehen] *[Bücher] * [Comics] *[Musik] *[Alltag] * [Zeitgeschichte]

    Sie sind nicht angemeldet.

    Suchergebnisse

    Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 87.

    Mittwoch, 4. Juli 2018, 11:17

    Forenbeitrag von: »Harry«

    RE: Gloria

    Zitat von »armin55« Gloria hat mir sowieso nicht gefallen, da bestand keine Gefahr Its all over now allerdings hat mich sofort gefangen, ganz im Gegensatz zum Original! Darum ging es nicht ! Nur bei Gloria klingt Van Morrison völlig nach Jagger....

    Dienstag, 12. Dezember 2017, 12:50

    Forenbeitrag von: »Harry«

    RE: In meinem Dorf

    Zitat von »armin55« Für Kinder gab es nur eine Frisur, die im damaligen Jargon "Pinkelpott-Schnitt" (Pissdibbsche-Schnitt) genannt wurde. Dauerte maximal 3 Minuten und kostete 50 Pfennige. Erzählt mein Schwiegervater ( geb. 1938 ) auch, nur in einem Dorf, wo er aufwuchs gabs keinen Friseur, und Geld hätte man für so was eh nicht ausgegeben. Hat sein Vater bei ihm und seinen 2 Brüdern selbst erledigt.....

    Dienstag, 12. Dezember 2017, 12:30

    Forenbeitrag von: »Harry«

    RE: Erinnerungen in den Rillen

    Zitat von »armin55« ..... es sich bei der Band um "Them" handelt, und eben nicht um die Rolling Stones habe ich erst viel später erfahren. Gut, dass du nicht den Song Gloria dieser Gruppe gehört hast. Von dem glauben ja heute noch einige, er sei von den Stones....

    Mittwoch, 16. August 2017, 14:48

    Forenbeitrag von: »Harry«

    RE: 50 Jahre "Summer of Love"

    All dies ist nun auch schon wieder 50 Jahre her. Kommt einem aber manchmal vor wie gestern...........

    Dienstag, 30. Mai 2017, 07:33

    Forenbeitrag von: »Harry«

    Spielzeug von früher

    Zitat von »Spoonful« Und sehr viel haben wir auch "Teekesselchen" gespielt, bei dem man Gleichartiges unter dem selben Begriff suchte. Das musste man dann pantomimisch rüberbringen. Also zum Beispiel "Löffel" und gleichartig die Ohren des Hasen oder "Brille" und die Toilettenbrille oder oder.... Himmel, was waren wir kreativ !! So sehe ich das auch ! Ich wundere mich oft, dass Leute ohne goggle und Wikipedia völlig blank sind....

    Donnerstag, 23. Juni 2016, 17:22

    Forenbeitrag von: »Harry«

    Prominente

    Zitat von »fareast_de« Interessant ist das dort wiedergegebene Frauenbild in den frühen Folgen. Naja, immerhin war eine der hübschesten Frauen der damaligen Zeit ( man darf ja mal schwärmen ) in 2 Folgen dabei: Christiane Schröder. ( deren spätes Schcksal hier nicht ausgeführt werden soll. )

    Donnerstag, 23. Juni 2016, 17:18

    Forenbeitrag von: »Harry«

    ja ja die Dialekte

    Zitat von »Chantal2000« Den Halven Hahn kann man heute noch in praktisch jeder kölschen Kneipe bekommen. ich war mal mit 2 Freunden in Köln. Dort hing in der Kneipe ein Schild: Halver Hahn 2 DM. Mensch, dachte ich, günstig für eine "halbes Hähnchen" Die Kellnerin hat uns Gott sei Dank noch vor der Bestellung aufgeklärt....

    Dienstag, 5. April 2016, 10:36

    Forenbeitrag von: »Harry«

    die Gruppe mit dem Bär und der blinden Eule

    ist mir gerade wieder eingefallen. Na, ahnt jemand, von wem ich rede ? Tipp: sie spielten u.a. auch in Woodstock ....

    Freitag, 26. Februar 2016, 14:47

    Forenbeitrag von: »Harry«

    der bekannteste Spruch aus dieser Serie

    war wohl: Karl, mei Drobbe. ( für Nicht-Hessen: Karl, meine Tropfen ). Der Spruch hat sich, wie Jahrzehnte später z.b. der von Aquavit verselbständigt, und wurde oft in den 60ern angewandt. Meist wenn sein Gegenüber was verbockt hatte

    Mittwoch, 24. Februar 2016, 08:16

    Forenbeitrag von: »Harry«

    der Schritt vom Beat zum Rock

    wie schon erwähnt, war es Speed King von Deep Purple, was das Ende der Beat-Aera einläutete. ( Möchte nicht diskutieren, dass auch Hendrix, LZ, oder xxx.). wie meinte die Gruppe Foreigner ein paar Jahre später in dem Song Juke Box Hero: He heard one guitar, just blew him away Saw stars in his eyes and the very next day.

    Mittwoch, 24. Februar 2016, 08:10

    Forenbeitrag von: »Harry«

    Spielen - in oder out oder wie oder was....

    ergänzend zum Thema spielen möchte ich noch folgendes anmerken. etwas off: ich hatte schon in den frühen achzigern Computer (Pet,VC20,C64,Atari etc.) und war jahrzehntelang in der sog. IT tätig. Nur, ist es mit der Spielerei ähnlich wie mit den Eßgewohnheiten: nach immer mehr "höher,schneller,breiter" bzw. "mit-mit,an,a´la" kommt man wieder zurück zu den "klassischen Dingen". Meine Frau und ich pflegen das Hobby "spielen" recht intensiv, und wir legen mehrmals im Monat sogenannte Spieleabende ei...

    Mittwoch, 17. Februar 2016, 10:08

    Forenbeitrag von: »Harry«

    Adler - die Marke wurde zum Synomym

    Für die jenigen - und dazu zählte auch ich in den 60ern - , die im Gegensatz zu meiner Mutter, meinen Tanten, großen Schwester .... und unzähligen "Froileins" in den Büros.... nur mit 2 Fingern tippen konnten hieß es: System Adler: kreisen und zustoßen.....

    Montag, 1. Februar 2016, 07:34

    Forenbeitrag von: »Harry«

    Mülltrennung etc.

    Bei meinen Eltern gab es in den Sechzigern eine graue Mülltonne. Mein Vater sammelte und bündelte alte Zeitungen. Ich erinnere mich noch, dass in den späten Fünfzigern ein Lumpensammler rumfuhr, mit Glocke und Gebrüll ( Lumpe´ - Alt-Eisen ). Aber das Groß des Mülls wurde in die "normale Mülltonne" gesteckt. Und am Stadtrand gabs dann einen Müllplatz am Bach, der zwar eingezäunt war, und man sich einen Schlüssel fürs Tor bei der Stadt holen mußte. Und, es wurde vieles einfach im Garten verbrannt....

    Sonntag, 31. Januar 2016, 13:21

    Forenbeitrag von: »Harry«

    RE: RE: RE: Musik-/Stilrichtungen

    Ob es unbedingt Speed King ist, darf auch angezweifelt werden. Ja - ohne wenn und aber !

    Sonntag, 31. Januar 2016, 13:16

    Forenbeitrag von: »Harry«

    RE: Retro-Rock

    nur sehr wenige werden von dem folgenden Avatarium Song noch das Led Zeppelin Original kennen. Zitat von »Franko« Avatarium - In My Time Of Dying Wie so oft, gibt es selten Cover-Versionen, die an das Original rankommen, oder gar "besser" sind ..... hab mal draufgeklickt

    Dienstag, 12. Januar 2016, 19:07

    Forenbeitrag von: »Harry«

    Best of Both Worlds

    heißt ein Lied von Robert Palmer - wer mich kennt, weiß inzwischen, dass ich viele Redewendungen aus der Pop- und Rockmusik benutze..... Was ich damit meine, ist hier bezogen auf die Speisen, die ich von meiner Oma und meiner Mutter her kenne: Vieles, was meine Mitforisten Bernie und Fareast hier aufgeführt haben, esse ich heute noch sehr gerne. Klar hatte ich auch eine Zeit, in der man alles neue probierte. Aber irgendwann ist es gekippt, und ich mag dieses ganze "an" "a´la" "auf" nicht mehr. I...

    Dienstag, 12. Januar 2016, 18:50

    Forenbeitrag von: »Harry«

    der Anfangsspruch war ....

    belauschte Buddy Overstreet das Unternehmen "Klein-Hühnchen" ???? oder so in der Art .... ( nein, ich google jetzt nicht, war einfach spontan aus dem Gedächtnis )

    Dienstag, 12. Januar 2016, 08:38

    Forenbeitrag von: »Harry«

    RE: gelöst

    Zitat von »Harry« Super ! ein Extra-Punkt für die Lösung, die man m.M. nicht googeln kann.

    Dienstag, 12. Januar 2016, 08:28

    Forenbeitrag von: »Harry«

    RE: Lernen, gestern und heute

    Lernt man heute anders, besser, schlechter? Zitat von »Franko« Früher spielten wir (wenn manchmal auch nur aus Langeweile) häufig Quizspiele, wo man sich gegeneinander einfach nur Fragen stelle, etwa Hauptstadtraten oder man spielte Stadt, Land, Fluss. ich denke schon, aber man kann - und das tue ich mit meiner Frau so gut wie jeden Abend - ( und das in unserem biblischen Alter ) - heute noch. Wir spielen Brettspiele wie Scrabble, Topword, Kreuzwort. Dabei ist nur Kreativität angesagt, und Herr ...

    Dienstag, 12. Januar 2016, 02:36

    Forenbeitrag von: »Harry«

    RE: David Bowie

    Zitat von »Franko« David Bowie gilt als einer der einflussreichsten Künstler der POP-Musik so weit stimme ich dir zu: der Typ war unglaublich kreativ ! Allesdings hat mir seine Musik selbst nicht besonders zugesagt. Trotzdem: RIP