Cowboys


war der Name einer Westernserie, die Mitte der 60er in unregelmäßigen Abständen von der ARD ausgestrahlt wurde und von den klassischen Cowboys, die ihre großen Rinderherden durch das Land trieben, handelte. Hauptdarsteller der Serie und Boss der Cowboy-Mannschaft war Gil Favor, gespielt von Eric Fleming, der kurz nach seinem Ausstieg aus der Serie bei einem tragischen Unfall während Dreharbeiten in Südamerika ums Leben kam.
Neben Eric Fleming spielte Clint Eastwood den Cowboy Rowdy Yates. Clint Eastwood wurde durch diese Serie berühmt und war zu dieser Zeit in den Sergio Leone Western "Für eine Handvoll Dollar" und "Für ein paar Dollar mehr" im Kino zu sehen. Allerdings nicht von mir, da ich zu dieser Zeit das notwendige Zugangsalter zu diesen Filmen noch nicht erreicht hatte.
Das Wenige, dass mir in Erinnerung blieb, ist die riesige Rinderherde, die muhend über den Bildschirm lief und ein Cowboy rief: Wir ziehen weiter! Und natürlich die grandiose Titelmelodie Rawhide.
Von den insgesamt 217 Folgen, die zwischen 1959 und 1966 ind den USA unter dem Titel Rawhide gedreht wurden, zeigte die ARD leider nur 13 Folgen. Erst von 1991 bis 1994 wurden von Pro7 alle Folgen unter dem Titel "Tausend Meilen Staub" gezeigt.

FolgentitelMinDatumSenderDVD
Hundstage45Sonntag 02.05.1965ARDnein
Champagner45Sonntag 30.05.1965ARDnein
Stadt in Angst45Sonntag 04.07.1965ARDja
Die fremde Herde45Sonntag 15.08.1965ARDnein
Unter schwerem Verdacht45Sonntag 10.10.1965ARDnein
Roter Wind45Sonntag 31.10.1965ARDnein
Gil Favors alter Freund45Freitag 31.12.1965ARDnein
Der Mann mit dem Gold45Sonntag 16.01.1966ARDnein
Ein Pflug für den roten Mann45Sonntag 20.02.1966ARDnein
Der neue Boss45Sonntag 15.05.1966ARDnein
Schuldig - nicht schuldig45Sonntag 05.06.1966ARDnein
Zwischenfall in Orinsville45Sonntag 24.07.1966ARDnein
Rowdy und die Schafe45Sonntag 07.05.1967ARDnein



Abbildung:
1: Cowboys, HÖRZU Ausgabe 20/1965, Axel-Springer-Verlag
2: Gil Favor reitet nicht mehr, HÖRZU Ausgabe 45/1966, Axel-Springer-Verlag


  • Zurück zur Übersichtsseite